Steuer 1x1: Sparen mit Denkmal- & Sanierungs- AfA

ASCONDA präsentiert

Steuer 1x1: Sparen mit Denkmal- & Sanierungs- AfA

ASCONDA stellt Ihnen heute ein weiteres Erfolgsgeheimniss vor! Mit Hilfe der erhöhten Abschreibungen auf Denkmal- und Sanierungs-Immobilien erreichen unsere Kapitalanlagen einmalige Renditen. Seit unserer Gründung legen wir daher den Fokus auf Denkmal- und Sanierungs-Immobilien innerhalb Deutschlands. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier!

Steuer 1x1: Sparen mit Denkmal- & Sanierungs- AfA

Denkmalgeschützte Bauten und Bauten in Sanierungsgebieten sowie in städtebaulichen Entwicklungsbereichen werden nach den Paragraphen 7h, 7i und 10f des Einkommenssteuergesetzes (EStG) steuerlich gefördert. Damit sinkt Ihre Steuerlast im Vergleich zu normalen Neu- und Altbauten erheblich!

 

Die wichtigsten Paragraphen:

  • § 7i EStG "Erhöhte Absetzungen bei Baudenkmalen"

Bei Denkmal-Immobilien sind alle von der Denkmalschutzbehörde anerkannten Aufwendungen für Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen zur Erhaltung, Erneuerung und funktionsgerechten Verwendung ("Herstellungskosten") zu 100% steuerlich abzugsfähig! Die Abschreibung erfolgt über acht Jahre zu 9 % und über weitere vier Jahre zu 7%.

  • § 7h EStG "Erhöhte Absetzungen bei Gebäuden in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen"

Sanierungskosten für vermietetes Wohneigentum können ebenfalls über acht Jahre zu 9 % und über weitere vier Jahre zu 7% jährlich abgeschrieben werden. Insgesamt können also auch hier 100 % über einen Zeitraum von 12 Jahren abgeschrieben werden.

  • § 10f EStG "Steuerbegünstigung für zu eigenen Wohnzwecken genutzte Baudenkmale und Gebäude in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen"

Sanierungskosten für selbstgenutztes Wohneigentum im Denkmalbau oder Sanierungsgebiet können über zehn Jahre zu jeweils 9 % abgeschrieben werden. Insgesamt können so immerhin 90 % über einen Zeitraum von 10 Jahren abgeschrieben werden.

Zusatz: Der Kaufpreis eines vor 1925 errichteten Gebäudes kann über 40 Jahre mit jeweils 2,5 % abgeschrieben werden. Insgesamt also zu 100 % über einen Zeitraum von 40 Jahren. Dies entspricht 30 % über einen Zeitraum von 12 Jahren. Der Kaufpreis eines nach 1924 errichteten Gebäudes kann über 50 Jahre mit jeweils 2 % abgeschrieben werden. Insgesamt also zu 100 % über einen Zeitraum von 50 Jahren. Dies entspricht 24 % über einen Zeitraum von 12 Jahren.

 

Zum Vergleich: Steuervorteil bei selbstgenutztem Wohnraum nach § 10e EStG:

Bei Erwerb bis zu zwei Jahre nach Fertigstellung einer Immobilie können über einen Zeitraum von 8 Jahren insgesamt 44 % der Baukosten sowie die halben Grundstückskosten abgeschrieben werden, jedoch höchstens 73.244 €. Bei Erwerb ab zwei Jahre nach Fertigstellung ist der letzt genannte Betrag auf 33.748 € beschränkt!

Sie verstehen jetzt sicher warum sich eine Investition in Denkmal-Immobilien immens von einer Investition in gängige Immobilien unterscheidet! Dies ist nur einer von vielen Bausteinen, die eine Kapitalanlage der ASCONDA GmbH so einmalig machen. Zusammen mit unseren Finanzierungsexperten, Rechtsanwälten, Steuerberatern und einem starken Team bieten wir unschlagbare Renditen mit einem bestechenden Rund-Um-Service!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre ASCONDA GmbH

 

Über die ASCONDA GmbH Karlsruhe:

Unser Fokus beim Immobilien-Investment: Nachhaltigkeit und Rentabilität!

Als starker Partner im Bereich der Immobilienvermarktung ist es unser Ziel, einen zuverlässigen und umfassenden Service zu bieten. Die klare Ausrichtung auf unsere drei Kerngeschäftsfelder Kapitalanlageimmobilien, deren Finanzierungen und die Beratung und Vermittlung dazugehöriger Finanzprodukte ist ein ganz besonderes Kennzeichen der ASCONDA GmbH.

Ihre Ansprechpartner sind spezialisiert auf Kapitalanlageimmobilien im bundesdeutschen Gebiet und richten ihren Fokus ausschließlich auf die Entwicklung und Vermarktung von Denkmal- und Sanierungsimmobilien. Erfolgsbestimmend sind dabei vor allem unsere ausgeprägte, langjährige Erfahrung, das umfassenden Know-how und unser weit gespanntes Netzwerk. Ein Netzwerk, dass aus einer Vielzahl an Spezialisten wie Architekten, Projektentwicklern, Immobilienfachleuten, Bank- und Finanzierungsexperten sowie Fachjuristen besteht.

Bei uns profitieren Sie von einer qualifizierten Beratung durch langjährige Immobilienspezialisten zur optimalen Nutzung der aktuellen Steuergesetze um Ihr eigenes Vermögen zu steigern.

Ihr Ansprechpartner:
Henner Gerth – Geschäftsführer
ASCONDA GmbH | Zukunft – Sicher – Investiert
Ludwig-Erhard-Allee 20
D- 76131 Karlsruhe
www.asconda.de
info@asconda.de
Telefon: 0721-668010